Dateien hier ablegen

SQL-Upload ( 0 ) x -

Seitenbezogene Einstellungen Klicken Sie auf die Leiste, um zum Anfang der Seite zu scrollen
Drücken Sie Strg+Enter, um die Abfrage auszuführen Drücken Sie Enter, um die Abfrage auszuführen
aufsteigend
absteigend
Reihenfolge:
SQL Debugger
Zähler
Ausführungsreihenfolge
Nötige Zeit
Sortieren nach:
Abfragen umgruppieren
Abfragen voneinander lösen
Zuklappen Aufklappen Nachverfolgung anzeigen Nachverfolgung ausblenden Anzahl: Nötige Zeit:
Lesezeichen
Aktualisieren
Hinzufügen
Keine Lesezeichen
Lesezeichen hinzufügen
Optionen
Standard festlegen
Zuklappen Aufklappen Erneut abfragen Bearbeiten Erklären Messen Lesezeichen Abfrage fehlgeschlagen Datenbank: Abfragezeit:
Anzeigemodus
Anzeigemodus anpassen.
Anzeigemodus
Dokumentation Verwende nur Icons, nur Text oder beides. Voreingestellten Wert wiederherstellen
Dokumentation Verwende nur Icons, nur Text oder beides. Voreingestellten Wert wiederherstellen
Dokumentation Ob dem Benutzer eine Schaltfläche „Alle (Datensätze) anzeigen” angezeigt werden soll. Voreingestellten Wert wiederherstellen
Dokumentation Anzahl der angezeigten Datensätze in einem Abfrage-Ergebnis. Wenn mehr Datensätze vorhanden sind, werden "Previous" and "Next" Links angezeigt. Voreingestellten Wert wiederherstellen
Dokumentation SMART - d.h. absteigende Sortierung für die Feldtypen TIME, DATE, DATETIME und TIMESTAMP, sonst aufsteigende Sortierung. Voreingestellten Wert wiederherstellen
Dokumentation Zeile unter Mauscursor hervorheben. Voreingestellten Wert wiederherstellen
Dokumentation Markierte Datensätze hervorheben. Voreingestellten Wert wiederherstellen
Dokumentation Voreingestellten Wert wiederherstellen
Dokumentation Voreingestellten Wert wiederherstellen
Dokumentation Kopfzeilen alle n Zellen anzeigen, 0 deaktiviert diese Option. Voreingestellten Wert wiederherstellen
Dokumentation Maximal dargestellte Zeichenzahl bei Anzeige einer nicht-numerischen Spalte in einer SQL-Abfrage. Voreingestellten Wert wiederherstellen
Dokumentation Dies sind Bearbeitungs-, Kopier- und Löschlinks. Voreingestellten Wert wiederherstellen
Dokumentation Ob Verlinkungen zu Tabellenzeilen auch in Abwesenheit eines eindeutigen Schlüssels angezeigt werden. Voreingestellten Wert wiederherstellen
Dokumentation Standard-Sortierreihenfolge für Tabellen mit einem Primärschlüssel. Voreingestellten Wert wiederherstellen
Dokumentation Während des Durchsehens der Tabellen wird die Sortierung zwischengespeichert. Voreingestellten Wert wiederherstellen
Dokumentation Für Anzeigeoptionen Voreingestellten Wert wiederherstellen
SELECT * FROM `CHARACTER_SETS`
CHARACTER_SET_NAME DEFAULT_COLLATE_NAME DESCRIPTION MAXLEN
big5 big5_chinese_ci Big5 Traditional Chinese 2
dec8 dec8_swedish_ci DEC West European 1
cp850 cp850_general_ci DOS West European 1
hp8 hp8_english_ci HP West European 1
koi8r koi8r_general_ci KOI8-R Relcom Russian 1
latin1 latin1_swedish_ci cp1252 West European 1
latin2 latin2_general_ci ISO 8859-2 Central European 1
swe7 swe7_swedish_ci 7bit Swedish 1
ascii ascii_general_ci US ASCII 1
ujis ujis_japanese_ci EUC-JP Japanese 3
sjis sjis_japanese_ci Shift-JIS Japanese 2
hebrew hebrew_general_ci ISO 8859-8 Hebrew 1
tis620 tis620_thai_ci TIS620 Thai 1
euckr euckr_korean_ci EUC-KR Korean 2
koi8u koi8u_general_ci KOI8-U Ukrainian 1
gb2312 gb2312_chinese_ci GB2312 Simplified Chinese 2
greek greek_general_ci ISO 8859-7 Greek 1
cp1250 cp1250_general_ci Windows Central European 1
gbk gbk_chinese_ci GBK Simplified Chinese 2
latin5 latin5_turkish_ci ISO 8859-9 Turkish 1
armscii8 armscii8_general_ci ARMSCII-8 Armenian 1
utf8 utf8_general_ci UTF-8 Unicode 3
ucs2 ucs2_general_ci UCS-2 Unicode 2
cp866 cp866_general_ci DOS Russian 1
keybcs2 keybcs2_general_ci DOS Kamenicky Czech-Slovak 1
Operationen für das Abfrageergebnis
SQL-Abfrage speichern SQL-Abfrage speichern